Therapieverfahren

HEILKUNDE IN DER SCHWANGERSCHAFT

Mit jahrelanger Erfahrung und einer Vielzahl von Methoden biete ich Ihnen kompetente Hilfe bei den unterschiedlichsten Schwangerschaftsbeschwerden:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Sodbrennen
  • Ängste
  • Müdigkeit & Schlafstörung
  • Kopfschmerzen & Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Vorzeitige Wehentätigkeit

Zusätzlich kann ich bei einer unkomplizierten Schwangerschaft Ihre Vorsorgeuntersuchungen im Wechsel mit Ihrer/m Gynäkologin/en durchführen.

GANZKÖRPERAKUPUNKTUR

Die Akupunktur ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die Heilkunde kommt aus China, wo sie seit ca. 2500 Jahren angewendet wird.
Nach der TCM entsteht eine Krankheit, wenn  z.B. Yin und Yang  nicht im Gleichgewicht sind. Der Mensch wird nicht nur nach Symptomen behandelt, sondern Körper und Seele werden als ganzes angesehen. 

Die Akupunkturnadeln sind sehr feine Nadeln und werden auf bestimmte Akupunkturpunkte gesetzt, die sich auf zahlreichen Meridianen am Körper befinden. Dadurch kann die Lebensenergie (Qi) im Körper besser fließen und Blockaden werden aufgelöst. Auch homöopathische Mittel können in die Akupunkturpunkte injiziert werden.
Die Akupunktur hilft bei vielen Beschwerden, auch fast allein bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Ödemen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Ängsten oder Sodbrennen. 

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die geburtsvorbereitende Akupunktur die Geburt erleichtert und sie um zwei Stunden verkürzt. Auch nach einem Kaiserschnitt erholen sich die Mütter schneller. Sie können ab der 36. Schwangerschaftswoche anfangen, es ist eine Sitzung pro Woche bis zur Geburt.  

Auch im Wochenbett hat sich die Akupunktur bei vielen Beschwerden bewährt:

• Stillprobleme wie Milchmangel, Milchstau oder Brustentzündung
• Erschöpfung
• Rückbildungstörung
• Verstopfung 
• Blasenentleerungsstörung
• Kopfschmerzen bedingt durch die Hormonumstellung

Auch Kinder können mit Akupunktur behandelt werden. Sie bekommen dünnere Nadeln und diese werden nur kurz im Körper belassen. Gerade bei Kindern können in sehr kurzer Zeit Behandlungserfolge beobachtet werden, da das Qi noch sehr beweglich ist.

Die Akupunktursitzung findet in meinem Praxisraum statt.

OHRAKUPUNKTUR

Am Ohr befinden sich zahlreiche Punkte, die eine Organzugehörigkeit haben. Über diese Punkte sind Organstörungen auffindbar.

In der Praxis wende ich sie an:

  • bei Allergien
  • bei Ängsten und Schlafproblemen
  • zur Rauchentwöhnung
  • zusätzlich zur Ganzkörperakupunktur z.B. bei Schmerzen

KINDERWUNSCH-THERAPIE

Bei manchen Paaren will und will es einfach nicht klappen und der sehnliche Wunsch nach einem eigenen Kind bleibt unerfüllt. Ungefähr jedes sechste Paar in Deutschland leidet darunter – mit ganz unterschiedlichen Ursachen. Mit meinem individuell abgestimmten, ganzheitlichen Therapiekonzept konnte ich bereits viele Paare in dieser Situation unterstützen.

Zusätzlich begleite ich gerne die reproduktionsmedizinische Behandlung.

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann viele Gründe haben: Manchmal sind es psychische Blockaden, dann wieder organische Probleme bei Frau oder Mann. Mein Therapiekonzept ist daher stets auf das jeweilige Paar ausgerichtet und setzt sich ganz individuell aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen:

  • Hormonspeicheltest
  • Ernährungsberatung
  • Akupunktur
  • homöopathische Behandlung
  • orthomolekulare Therapie
  • Fruchtbarkeitsmassage

Basis meiner Kinderwunsch-Therapie ist immer eine ausführliche Anamnese. Hier können wir Erwartungen, Wünsche, Sorgen sowie bisherige Befunde von Frau und Mann oder etwaige Vorbehandlungen besprechen.

AKU-TAPING

Aku-Taping basiert auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin, ist schmerzfrei, ohne Nebenwirkungen und eine sanfte Erfolgsmethode bei Schmerzen. Besonders bei Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen ,Verspannungen, Ödemen in der Schwangerschaft kann man eine Linderung verschaffen.
Diese Spezial-Klebebänder (engl. Tape) sind dehnbar, angenehm zu tragen und werden an Akupunkturpunkte über Leitbahnen (Meridiane) geklebt. Auch kleine gitterartiger Pflaster, die so genannten „Cross-Tapes“ stimulieren gezielt einzelne Akupunkturpunkte und verstärken somit die Wirkung der Akupunktur.

INFUSIONS- & INJEKTIONSTHERAPIE

Der Vorteil der Infusions- und Injektionstherapie ist, dass die Medikamente den Magen-Darm-Trakt umgehen und so den Magen schonen. Außerdem wirken die Medikamente schneller und stärker als eine Therapie mit Tabletten. Nicht nur Vitamine und Mineralstoffe sondern auch Aminosäuren und homöopathische Mittel können so verabreicht werden.

Aufbauinfusion

  • Aufbaukuren bei Erschöpfungszuständen, Stress-Syndrom, Burn-out-Syndrom, Abgeschlagenheit und Vitaminmangel
  • Entsäuern bei Übersäuerung z.B. durch falsche Ernährung, Stress, Medikamente, Rauchen und übermäßigen Sport
  • Entgiften – Leberkur
    Die Belastung z.B. durch Schadstoffe, Alkohol, Medikamente und Amalgam können den Körper aus dem Gleichgewicht bringen. Die Entgiftungsinfusion regt den Leberstoffwechsel an und entlastet die Leber so von Giftstoffen.

Ausleitungsinfusion
Es werden die Giftstoffe im Bindegewebe schonend über die Organe (Niere,Darm, Leber-Gale -System, Lymphsystem) ausgeschieden.

Vitamin C Infusion
Eine Vitamin C Infusion stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend. Vitamin C wird auch als Tumorschutz und als Cholesterinsenker angesehen.

NEURALTHERAPIE ZUR NARBENENTSTÖRUNG

Bei der Geburt, z.B. bei Kaiserschnitt entstandene Narben lassen sich mit Hilfe der Neuraltherapie sanft entstören.

DORN-THERAPIE

Die Dorn-Therapie wird nach dem Begründer Dieter Dorn genannt und ist eine sanfte Mobilisation der Wirbelsäule und der Gelenke. Durch die sanfte Behandlung werden Fehlstellungen und Blockaden behoben. Durch den entsprechenden Impuls werden die Selbstheilungskräfte angeregt und aktiviert. Auch der Energiefluss in den Meridianen gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin wird positiv beeinflusst.

Die Dorn Therapie wird angewendet bei:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Verspannung in der Muskulatur
  • Tinnitus und Ohrgeräuschen
  • Beckenschiefstand
  • Bandscheibenvorfall oder Bandscheibenprolaps
  • Beinlängendifferenz
  • Beschwerden im Knie und Sprunggelenk

BREUSS-MASSAGE

Die energetische Breuss-Massage ist eine wohltuende, die Dorn-Therapie ergänzende Massagetechnik, die auf sanfte Art und Weise Verspannungen im Nackenbreich, im gesamten Rücken und im Becken entspannen kann und so unterstützt,  muskuläre Ungleichgewichte und Blockaden in den Wirbelgelenken sanft aufzulösen.

Bei dieser Methode wird Johanniskrautöl als Träger verwendet und zum Abschluss mit Seidenpapier-Auflagen und bestimmten Griffen eine so genannte Energetisierung und tiefe angenehme Überwärmung der Rücken-Region vorgenommen.

Diese Massageform ist wirksam für alle Verspannungen und Blockierungen im Bereich der Wirbelsäule, besonders bei rheumatischen Erkrankungen wie Fibromyalgie und bei Morbus Bechterew (nicht bei frischen Bandscheibenvorfällen, bei Wirbelgleiten und bei schwerer Osteoporose).

DORN-THERAPIE FÜR SÄUGLINGE & KLEINKINDER

Für Säuglinge und Kleinkinder eignet sich die sanfte, manuelle Dorn-Therapie besinders bei strukturellen Fehlstellungen oder Verspannungen nach der Geburt. 

Indikationen der Dorn Therapie für Kinder:

  • Asymmetrischer Kopf mit Vorzugshaltung
  • Stillprobleme
  • Koliken
  • Reflux
  • Infektionskrankheiten
  • Schlafprobleme
  • Konzentrationsstörungen
  • Verzögerte Entwicklung
  • Hautprobleme
  • Bettnässen
  • ADS-ADHS-Syndrom

KINDERHEILKUNDE

Schon im Säuglingsalter können Ungleichgewichte behandelt werden, um späteren Fehlentwicklungen und chronischen Erkrankungen entgegen zu wirken. 

Naturheilkundliche Unterstützung für Babys und Kleinkinder bei

  • Blähungen und 3-Monats Koliken
  • Durchfall und Verstopfung
  • Fieber
  • Infekten
  • Hautbeschwerden wie Ekzeme und Neurodermitis
  • Unruhe und Schlafproblemen
  • Schmerzen beim Zahnen
  • Allergien
  • Kopfschmerzen
  • Bettnässen und Hyperaktivität
  • Unterstützung und Ausleitung bei Impfung

SCHÜSSLER-SALZE & HOMÖOPATHIE

Meine Arbeit als Hebamme

Heilkunde für Mama & Kind

Kinderwunsch